Sozialpädagoge / Sozialarbeiter (m/w/d) für akzeptierende Drogenarbeit

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt können Sie als Sozialpädagoge / Sozialarbeiter (oder mit ähnlicher Qualifikation) mit einer unbefristeten Vollzeitstelle (39 Wochenstunden) in den interessanten Arbeitsbereich der niedrigschwelligen Drogenhilfe einsteigen. Ihr Arbeitsplatz ist das Kontakt-, Beratungs- und Akuthilfeangebot „SonderBar“ in der Wolfsburger Innenstadt.

Ihre Aufgaben

  • Sie arbeiten als Teil unseres dreiköpfigen Subteams im niedrigschwelligen Kontaktcafé in der Wolfsburger Innenstadt
  • Sie führen Kurzberatungen durch und unterstützen die Cafébesucher bei der Verbesserung ihrer Lebensumstände
  • Sie arbeiten im offenen Bereich mit Menschen, die von harten Drogen abhängig sind oder sich in einer ärztlichen Substitutionsbehandlung befinden
  • Sie vermitteln Safer-Use-Techniken und klären über risikominimierende Konsumformen auf
  • Sie leisten Motivationsarbeit und begleiten die Cafébesucher psychosozial und unterstützen bei der Bewältigung unterschiedlichster Alltagsherausforderungen
  • Sie übernehmen Verantwortung im Arbeitsfeld der psychosozialen Betreuung Substituierter

Ihr Profil

  • Sie haben einen (Fach-)Hochschulabschluss Soziale Arbeit oder Vergleichbares
  • Sie sind belastbar, teamfähig, können sich durchsetzen und haben eine lösungs- und ressourcenorientierte Denkweise
  • Sie sind bereit sich gegen Hepatitis A und B impfen zu lassen (Kosten werden übernommen)
  • Sie sind bereit jeden zweiten Sonntag zu arbeiten
  • Sie haben einen sicheren Umgang mit MS-Office-Programmen
  • Sie haben einen Führerschein Klasse B
  • Sie sind offen gegenüber einer vielschichtigen Klientel, welches häufig mit multiplen Problemlagen und wenig sozialer Akzeptanz im öffentlichen Raum konfrontiert ist

Was Sie erwarten dürfen

  • Eine unbefristete Beschäftigung in einem der interessantesten und abwechslungsreichsten Felder der sozialen Arbeit
  • Die Möglichkeit den eigenen Arbeitsbereich und dessen inhaltliche Ausrichtung und Weiterentwicklung aktiv mitzugestalten
  • Eine gute und gründliche Einarbeitung
  • Ein engagiertes, multidisziplinäres und vielseitiges Team in einer Einrichtung mit unterschiedlichen Arbeitsbereichen
  • Einen eigenen Arbeitsplatz mit moderner Bürokommunikation
  • Externe Supervision, interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Honorierung von nachgewiesenen einschlägigen Vorerfahrungen, ein Gehalt in Anlehnung an TV-L E9
  • Die Möglichkeit, eine betriebliche Altersvorsorge weiterzuführen bzw. abzuschließen (VBLU)
  • Rahmenarbeitszeiten bei Gleitzeit von Mo – Do 9.00 bis 17.00 Uhr/ Fr und So nach flexibler Dienstplanung im Wechsel
  • 6 Wochen Jahresurlaub sowie freie Tage an Heiligabend und Silvester

Bewerbungen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie uns per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. zukommen lassen können.

Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Malte Plönnigs unter der Telefonnummer 05361 27900 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. gerne zur Verfügung.

Leitung der Jugend- und Drogenberatung

Udo Eisenbarth

Udo Eisenbarth

Dipl. - Sozialarbeiter / Sozialpädagoge

  • Leiter der Jugend- und Drogenberatung Wolfsburg
  • Beratung
Malte Plönnigs

Malte Plönnigs

Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (M.A.)

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website, die für manche Funktionen notwendig sind (Session-Cookies). Wir verwenden aber keine Tracking Cookies.

Sie können jetzt selbst entscheiden, ob Sie diese Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.