Information

Was ist Abhängigkeit? | Substanzen
Links | Bücher | Filme | Infomaterial

Klärung

Verdacht auf Drogenkonsum
Bin ich abhängig? | Nur noch online?
Ich kiffe ständig

Hilfe

Beratung | Therapie
Entgiftung | Substitution
Angehörigenberatung
Erste Hilfe | Gruppen

Prävention

Suchtpräventive Angebote
Glücksspielprävention
Infos & Materialien

Beratungsstelle

Adressen | Öffnungszeiten | Leitbild
alle Hilfsangebote | Organisation
Mitarbeiter | Jahresberichte

Kontakt

Adressen | Öffnungszeiten
Kontaktformular | Termin online
Offene Sprechstunde

Onlineberatung

Anonym. Kostenlos.

Arrow
Arrow
Slider

Besonderheiten durch Corona

Wie überall, hat die Corona-Pandemie auch in unseren Einrichtungen zu zahlreichen Veränderungen geführt. Wo möglich, stellen wir unsere gewohnten Angebote in üblicher oder veränderter Form zur Verfügung.

In welchen Bereichen es zu Veränderungen kommt, was wir für Ihre Gesundheit tun und wie Sie uns in unseren Bemühungen unterstützen können, erfahren Sie hier:

Beratung für Betroffene und Angehörige

Die Beratungsstelle ist zu den gewohnten Zeiten (siehe hier) erreichbar. Persönliche Gespräche können stattfinden.

Einschränkungen für persönliche Gespräche:

  • Die Gespräche finden in großen Räumen statt.
  • Sie müssen einen selbst mitgebrachten Alltags-Mundschutz bis zum Beginn des Gespräches und nach dessen Ende tragen. Während des Gesprächs können wir so viel Abstand halten, dass auf einen Mundschutz verzichtet werden kann.
  • Es finden nur Gespräche nach vorheriger Terminvereinbarung statt.
  • Die Gesprächsdauer ist, abhängig von der Raumgröße, begrenzt. Sie kommen zum Gespräch in einen gelüfteten und desinfizierten Raum.

Wir bieten gerne auch weiterhin außerhalb dieser Zeiten persönliche oder telefonische Beratungsgespräche an. Eine Kontaktaufnahme per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder über unser Kontaktformular ist auch möglich.

Ambulante Rehabilitation

Ambulante Rehabilitation kann mit Einschränkungen stattfinden. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Beratungsstelle.

Urinkontrollen

Urinkontrollen finden nach vorheriger Terminvereinbarung statt, auch im Rahmen von Kontrollvereinbarungen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Beratungsstelle.

MPU-Vorbereitung

Die MPU-Vorbereitung wird mit kleineren Gruppen fortgesetzt. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Beratungsstelle.

SonderBar

Die Anzahl der Personen, die sich auf dem Gelände aufhalten können, ist begrenzt. Der Zutritt wird durch die Mitarbeiter*innen vor Ort geregelt.

Prävention

Die Fachstelle für Suchtprävention ist weiterhin über alle Kontaktmöglichkeiten erreichbar.