Information

Was ist Abhängigkeit? | Substanzen
Links | Bücher | Filme | Infomaterial

Klärung

Verdacht auf Drogenkonsum
Bin ich abhängig? | Nur noch online?
Ich kiffe ständig

Hilfe

Beratung | Therapie
Entgiftung | Substitution
Angehörigenberatung
Erste Hilfe | Gruppen

Prävention

Suchtpräventive Angebote
Glücksspielprävention
Infos & Materialien

Beratungsstelle

Adressen | Öffnungszeiten | Leitbild
alle Hilfsangebote | Organisation
Mitarbeiter | Jahresberichte

Kontakt

Adressen | Öffnungszeiten
Kontaktformular | Termin online
Offene Sprechstunde

Onlineberatung

Anonym. Kostenlos.

Arrow
Arrow
Slider

Besonderheiten durch Corona

Update vom 11.02.2021

Wir passen unsere Angebote an die gestern beschlossenen Lockerungs-Perspektiven an. Diese Anpassungen sind abhängig vom tatsächlichen Pandemie-Verlauf und von den regionalen Umsetzungen der Beschlüsse.

Das ist unsere Planung:

Hilfsangebote

Alle Leistungen der Jugend- und Drogenberatung im Überblick

Beratung, Gruppen, MPU-Vorbereitung, Prävention und vieles mehr: Hier finden Sie eine Übersicht aller Angebote unserer Einrichtungen. Falls entstehende Kosten nicht ausdrücklich erwähnt werden, sind unsere Leistungen für Sie kostenlos.

Zur Übersicht

Zuviel im Internet? Ich doch nicht!

Immer mehr Menschen verbringen immer mehr Zeit im Internet. Für einige von ihnen bringt das Probleme mit sich: sie vergessen und vernachlässigen darüber das reale Leben – mit deutlich negativen Folgen für das Familienleben, für Schule, Ausbildung, Beruf. Manche verlieren die Fähigkeit, ihren Umgang mit Onlinemedien selbstbestimmt zu steuern.

Wir beraten Betroffene und Angehörige bei exzessiver Mediennutzung.

Zum Beratungsangebot

Wird Cannabis in der Beratung verharmlost?

Ist es legal, geringe Mengen Drogen zu besitzen? Was sind Entzugserscheinungen? Gibt es einen unproblematischen Drogenkonsum? Und was sind eigentlich FAQ?

FAQ (frequently asked questions) sind -in gutem alten Deutsch- die Häufig gestellten Fragen. Einige der häufig an uns gestellten Fragen beantworten wir auf unserer Homepage.

Alle Häufig gestellten Fragen

Beratungstermin online

Über ein Formular können Sie mit uns ein persönliches oder telefonisches Beratungsgespräch vereinbaren.

Der Termin wird ihnen dann per E-Mail oder SMS zugeschickt oder telefonisch übermittelt. Ganz wie Sie wünschen.

Für die Terminvereinbarung und die Beratung ist es nicht notwendig, Ihren Namen zu nennen.

Zum Formular

Ihre Transaktion wurde abgeschlossen und Sie erhalten von PayPal per E-Mail eine Bestätigung für Ihre Spende. Sie können sich auch unter www.paypal.com/de in Ihr Konto einloggen, um die Transaktionsdetails anzuzeigen.

Spendenbescheinigung

Sie erhalten von uns eine Spendenbescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt. Wir stellen die Bescheinigung auf den bei PayPal hinterlegten Namen aus und senden sie auf dem Postweg an die bei PayPal hinterlegte Adresse. Falls Sie im Bezahlvorgang einen abweichenden Namen / eine abweichende Adresse angegeben haben, werden wir diese Angaben berücksichtigen.

Haben Sie sonst noch Fragen, Anregungen, Wünsche? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Niedrigschwellige Drogenarbeit in Niedersachsen

Hallo liebe Kolleginnen und Kollegen aus der niedrigschwelligen Drogenarbeit!

Aktuelle Termine

21.06.2018, 10.30 Uhr Niedrigschwelligentreffen in der SHG Warstraße, Warstr. 15, 30167 Hannover
Zur besseren Organisierbarkeit der Treffen wird darum gebeten, ca. 1 Woche vor den Terminen telefonisch zu- bzw. abzusagen.

Adressenliste

Fehler? Änderungen?

Bitte Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0 53 61 / 89 66 314 anrufen.

Gruß

Udo Eisenbarth, SonderBar Wolfsburg